Deutsch lernen

Partnerseiten



lernen-mit-spass.ch
e-Hausaufgaben.de




mein-deutschbuch.de Webutation


Konsekutivsätze




Auf dieser Seite werden folgende Punkte behandelt:







Was man über Konsekutivsätze wissen sollte.

Konsekutivsätze geben eine Folge an, die sich aus einer vorangegangenen Handlung ergibt. Daher muss der Hauptsatz, in dem die Aussage steht, immer zuerst stehen. Hinter dem HS folgt der NS (=Konsekutivsatz). Die mögliche Konjunktion lautet: so dass*.


* Anmerkung: Laut der neuen Rechtschreibreform von 2006 sind beide Schreibweisen erlaubt:

so dass oder sodass


Hauptsatz Nebensatz / Infinitivkonstruktion
Der Sommer war viel zu heiß. Es gab über Monate keinen Regen. Was war die Folge?
Es war so heiß, dass viele ältere Menschen starben.
Es gab viel zu wenig Wasser, so dass viele Pflanzen eingingen.
Es fielen keine Niederschläge, so dass es vielerorts zu Waldbränden kam.
Es war so trocken, dass viele Flüsse und Seen austrockneten.

Die Konjunktion "so dass" leitet einen NS ein. "So" kann aber auch vor einem Adjektiv im HS stehen, dann genügt "dass" als Nebensatz einleitende Konjunktion.




Nominalisierung

Eine konsekutive Angabe kann auch mit einer Präposition-Nomen-Konstruktionen formuliert werden. Die passenden Präpositionen lauten: "infolge" (+ Genitiv) oder "infolge von" (+ Dativ):


Hauptsatz mit einer Präposition-Nomen-Konstruktion als konditionale Angabe
Infolge der großen Hitze starben viele ältere Menschen.
Infolge des Wassermangels gingen viele Pflanzen ein.
Infolge mangelnder Niederschläge kam es vielerorts zu Waldbränden.
Viele Flüsse und Seen trockneten infolge der Trockenheit aus.





Konsekutive Adverbien

Im Kapitel "Satzverbindende Adverbien" haben wir gelernt, dass auch Adverbien Sätze verknüpfen können. Satzverbindende Adverbien verbinden einen Hauptsatz mit einem Hauptsatz:

  • Verbalstil = Hauptsatz + Nebensatz
  • Nominalstil = Hauptsatz.
  • Satzverbindendes Adverb = Hauptsatz + Hauptsatz.

Die möglichen Adverbien lauten "also", "daher", "darum", "deshalb", "deswegen", "folglich" und "infolgedessen". Sie stehen entweder auf Position 1 oder 3. Diese Adverbien haben keine inverse Struktur, weil die Aussage immer vor der Folge stehen muss.


Hauptsatz 1 Hauptsatz 2
Pos. 1 Verb Mittelf. / Ende
Der Sommer war viel zu heiß. Infolgedessen starben viele ältere Menschen.
Es gab viel zu wenig Wasser. Viele Pflanzen gingen deshalb ein.
Es fielen keine Niederschläge. Folglich kam es vielerorts zu Waldbränden.
Der Sommer war sehr trocken. Daher trockneten Viele Flüsse und Seen aus.



Übersicht


verbal nominal
Konjunktionen Adverbien Präpositionen
so dass (HS + NS)
so + Adj., dass (HS + NS)
also
daher
darum
deshalb
deswegen
folglich
infolgedessen
alle Adverbien Position 1 oder 3 (HS + HS)
infolge (+ Genitiv)
infolge von (+ Dativ)



Letztes Update dieser Seite: 16.05.2012